Home Health SMS: Kann es die körperliche und geistige Gesundheit beeinträchtigen?

SMS: Kann es die körperliche und geistige Gesundheit beeinträchtigen?

Vielleicht scheint es jetzt ganz normal zu sein, aber Sie müssen sehen, was Sie tun, um Textnachrichten zu senden. Sie kommen aus der Dusche noch seifig, um eine Nachricht zu lesen. Im Unterricht lässt man es vibrieren und jonglieren, um zu antworten, ohne gesehen zu werden. Es gibt Tage, an denen Sie überrascht sind, wie schnell Ihr Daumen ist. Und Sie haben den Punkt erreicht, an dem Sie während der Fahrt auf eine Nachricht antworten.

Sie lachen? Ja, es könnte Ihnen lustig erscheinen, wenn nicht, weil so viele SMS zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen können.

Beginnen wir mit dem größten Risiko: SMS während der Autofahrt . Seien Sie ehrlich, es ist unmöglich, zwei Orte gleichzeitig zu betrachten. Daher ist es für Sie unmöglich, sich der Straße bewusst zu sein, während Sie auf Ihr Handy schauen. Laut der American Association of Motoring steigt das Unfallrisiko um 50%, wenn Sie es gewohnt sind, während der Fahrt eine SMS zu schreiben. Und es ist auch gefährlich, beim Gehen Text zu schreiben. In den letzten Jahren haben die Todesfälle von Fußgängern in den USA um 10% zugenommen, was hauptsächlich auf die Ablenkung durch SMS zurückzuführen ist.

 

Por otro lado, tu dedo pulgar puede ser muy útil ahora, pero si lo sigues usando tanto puedes lastimarlo seriamente. Los especialistas de la Universidad de Washington han comprobado que el uso intensivo y repetitivo de las extremidades (por ejemplo con la computadora), puede provocar problemas en los músculos, las articulaciones y los huesos. Lo mismo puede pasar con tu dedo pulgar.

 

Darüber hinaus verursacht das Handy auch Schlafstörungen . Wie wollen Sie ruhig schlafen, wenn Sie nachts Ihr Handy eingeschaltet haben und SMS bis in die frühen Morgenstunden eintreffen? Es ist unmöglich! In Europa durchgeführte Studien haben ergeben, dass Jugendliche, die das Handy länger als 15 Stunden am Tag benutzen, ernsthafte Schlafprobleme haben , später als normal aufstehen und das Gefühl haben, nicht genug Ruhe zu bekommen.

Und ganz zu schweigen von den Konsequenzen, die dies für Ihr Studium mit sich bringt . Sie werden durch SMS so abgelenkt, dass Sie sich im Unterricht oder bei den Hausaufgaben nicht konzentrieren können. Wenn Sie so sind, erwarten Sie keine guten Noten.

Aber die Probleme hören hier nicht auf. So viele Textnachrichten nehmen mehr weg, als Sie sich vorstellen können. In der Jugend solltest du dir Zeit widmen, unabhängig von deiner Familie und deinen Freunden werden und dich selbst finden, deinen Geschmack kennen, von deiner Zukunft träumen und wichtige Entscheidungen in deinem Leben treffen. Wenn Sie den ganzen Tag Nachrichten oder Anrufe senden und empfangen, können Sie nie ruhig denken oder sich unabhängig fühlen. Sicherlich haben Sie den Punkt erreicht, an dem Sie eine Nachricht an einen Freund senden, in der Sie gefragt werden, ob Sie Pizza oder Hamburger gegessen haben. Ihre Entscheidungen und Gedanken liegen bei Ihnen. Lassen Sie sich von Ihrem Handy nicht wegnehmen .

Was kannst du tun? Sie müssen Ihr Handy nicht für immer verschwinden lassen. Versuche einfach ein bisschen von ihm wegzukommen, nimm dir Zeit für dich. Kontrolliere dein Handy, bevor er dich kontrolliert.

Darüber hinaus unterscheidet Sie die Verwendung des Mobiltelefons nicht von anderen, sondern macht Sie nur zu einem Teil des Haufens. Brechen Sie den Schraubstock und machen Sie einen Unterschied. Es ist viel gesünder und interessanter.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here