Home Movies 'Rocky IV' bei 35: Sylvester Stallone war auf der Intensivstation, nachdem ein...

‘Rocky IV’ bei 35: Sylvester Stallone war auf der Intensivstation, nachdem ein Dolph Lundgren-Schlag tatsächlich verbunden war

Sylvester Stallone sagte Dolph Lundgren während der Dreharbeiten zu Rocky IV , er solle ihn wirklich schlagen – das Ergebnis war, dass der Star neun Tage lang auf der Intensivstation ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Die klassische Folge der legendären Boxserie wird am Freitag 35 Jahre alt. Zum Gedenken hat  frühere Interviews der beiden Stars über den Vorfall aufgedeckt, der sich als ziemlich schwerwiegend herausstellte.

In Rocky IV spielte Lundgren den hoch aufragenden, zerrissenen Ivan Drago. Star und Regisseur Stallone wollten, dass ihr Kampf so real wie möglich aussieht, und sagten zu Lundgren, er wolle ein paar Schläge, um sich wirklich zu verbinden.

“Dolph Lundgren hat mich neun Tage lang ins Krankenhaus gebracht”, sagte Stallone in einem früheren Interview. “Ich wusste, dass ich in Schwierigkeiten war, als ich auftauchte und Nonnen dich auf der Intensivstation trafen.”

Am Tag der Kampfszene sagte Stallone, er habe Lundgren gebeten, die Choreografie zu vergessen. “Geh einfach raus und versuche mich zu stempeln”, sagte er zu seinem Schauspielkollegen. “In der ersten Minute des Kampfes wird es ein Alleskönner.”

Stallone fühlt sich nach dem Drehtag in Ordnung und sagt an diesem Abend, er wisse, dass etwas nicht in Ordnung sei. Im Rückblick auf das Filmmaterial sagt Stallone, dass der Schlag, der den ganzen Schaden angerichtet hat, ein Uppercut war, der “die Rippen gefangen und das Herz gegen den Brustkorb geschlagen hat”. Die Ärzte sagten dem Schauspieler, dass die Art der Verletzung normalerweise bei Frontalzusammenstößen auftrat. Stallone witzelte: “Ich sagte: ‘Nah. Ich bin sozusagen in einen Bus gestiegen.'”

Lundgren sprach in einem separaten Interview über den Vorfall.

“Ich habe nur Befehle befolgt”, scherzte Lundgren. “Er war der Boss. Ich habe getan, was er mir gesagt hat. Wir sind nach LA zurückgekehrt und der Produzent sagte: ‘Hey Dolph, du hast zwei Wochen frei – Sly ist im Krankenhaus.'”

Im September gab Stallone  bekannt, dass er gerade an einem Director’s Cut von Rocky IV zum Jubiläum arbeitet.

“Zum 35-jährigen Jubiläum   bekommt Rocky 4 einen neuen Director’s Cut von mir. Bisher sieht es großartig aus. Soulful. Danke MGM Für diese Gelegenheit zur Unterhaltung”, sagte der Schauspieler. Es ist unklar, wann der neue Schnitt eintreffen wird.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here