Home Robotik Industrieroboter und ihre verschiedenen Einsatzfelder

Industrieroboter und ihre verschiedenen Einsatzfelder

Industrieroboter halten immer mehr Einzug in der Industrie – rund um den Globus verteilt kommen sie in der Großindustrie, aber auch in Kleinunternehmen vor.

Ein Industrieroboter ist ein Bewegungsautomat, der universell einsetzbar ist. Die Maschine, die mit einem Motor ausgestattet ist, arbeitet computergesteuert und ist programmierbar. Ausgestattet ist der Industrieroboter mit Werkzeugen, Greifern und anderen Hilfsmitteln. Die Roboter führen verschiedene Aufgaben aus, werden eingesetzt zur Handhabung, Bearbeitung oder auch Montage von Teilen oder Abläufen.

Industrieroboter sind einfach in ihrer Handhabung, geschickt und flexibel. Sie lernen neue Tricks und wirken sich auch noch positiv auf den Klimaschutz aus.

Welche Einsatzfelder gibt es für Industrieroboter?

Industrieroboter werden überall dort eingesetzt, wo Arbeitsschritte automatisiert werden. Dies ist in verschiedenen Bereichen möglich. Hauptsächlich hat die Großindustrie einen Nutzen von Industrierobotern, aber auch in Kleinunternehmen werden sie oft eingesetzt.

  • Der größte Einsatzbereich des Industrieroboters ist im Fahrzeugbau zum Beispiel zum Zusammensetzen von Teilen.
  • In der Feinmechanik
  • Zum Schweißen, Laserschweißen oder Punktschweißen
  • In der Gussindustrie
  • Im chemischen Bereich
  • In Elektronik – und EDV – Abteilungen
  • Im Maschinenbau
  • Gummi – und Kunststoffwaren
  • Zum Verpacken – und Palettieren
  • Zum Be – und Entladen von Maschinen
  • In einer Lackiererei
  • Zum Beschichten, Messen und Testen
  • Montieren und Demontieren von Teilen
  • Als Transporthilfen in Hallen und Fabriken

Sie können sehen, wie vielseitig Industrieroboter eingesetzt werden können.

Die spektakulärsten Bereiche, in denen Industrieroboter eingesetzt werden

In einigen Bereichen werden Industrieroboter eingesetzt, die viele von uns gar nicht kennen. Es gibt Industrieroboter, die Wellnessprodukte und Kosmetika personalisieren und auf die Kunden individuell abstimmen.

Ein weiterer Bereich ist im Gartenbau. Industrieroboter können Unkraut jäten und sogar Unkraut von Nutzpflanzen unterscheiden – ein echt praktischer Helfer.

Sehr praktisch sind Industrieroboter in Werkstätten anstelle einer Hebebühne zum Tragen schwerer Lasten. Dadurch werden Arbeiter sehr entlastet.

Großen Anklang finden Industrieroboter im medizinischen Bereich. Oftmals werden sie als Assistenzroboter eingesetzt, die mögliche Medikamente vorschlagen oder auch mit den Patienten sprechen. Sogar als Operationshelfter finden Industrieroboter ihren Einsatz.

Sogar als Küchenhelfer können Industrieroboter eingesetzt werden. Sie kochen bereits vorprogrammierte Rezepte nach und ersparen viel Arbeit im Haushalt.

In vielen Freizeitparks werden Industrieroboter als „Achterbahnersatz“ eingesetzt. Sie können sich in den Roboter setzen und rasante Achterbahnfahrten erleben.

Wo werden die meisten Industrieroboter eingesetzt?

Von 2010 bis zum Jahr 2019 hat sich die Zahl der Industrieroboter verdreifacht. Der größte Markt an Robotern ist in Asien. An erster Stelle steht China im Einsatz von Industrierobotern, gefolgt auf Platz 2 von Japan. Dann folgt Deutschland auf Platz 3. Deutschland ist in Europa Nummer 1 in der Nutzung von Industrierobotern. Auf dem 4. Platz befindet sich die USA und an fünfter Stelle Südkorea.

Wie beeinflusst die Coronapandemie den Einsatz von Industrierobotern?

Der Bestand an Industrierobotern ist im Jahr 2019 rekordmäßig angestiegen. Genauer genommen ist der Verkauf von Industrierobotern von 2014 bis 2019 um 85 % gestiegen. Grund dafür ist die Covid 19 Pandemie. Diese hat den Trend zur Automatisierung stark und schnell beeinflusst. Wenn Sie in ihrer Firma einen Industrieroboter haben, dann ist dieser immer immun gegen Krankheiten. Das heiß Sie haben keine ausfallenden Mitarbeiter und können kontinuierlich weiterarbeiten und ihr Betrieb läuft immer weiter. Es wurde beobachtet, dass Firmen mit Industrierobotern weiterarbeiten konnten, während bei anderen während der Pandemie die Produktion zurück ging oder sogar ganz eingestellt wurde. Ein Industrieroboter kann zum Beispiel die Verbreitung von Krankheiten einschränken und auch das Krankenhauspersonal entlasten. Ein weiteres Beispiel sind Desinfektionsroboter, die hohen Anklang fanden zum Desinfizieren und Reinigen von Flächen. Auch in der Coronapandemie eingesetzte Industrieroboter zum Essen und Getränke austeilen waren und sind sehr gefragt. So vermeiden Sie direkten menschlichen Kontakt und die Gefahr einer Anteckung. Sie sehen, dass einige Roboterarten einen richtigen Boom ausgelöst haben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here