Home Culture DC Sets 'Super Sons' Digital Series

DC Sets ‘Super Sons’ Digital Series

DC erweitert sein digitales Angebot weiter mit der Ankündigung von Challenge of the Super Sons , einer neuen digitalen Serie, die Jon Kent und Damian Wayne für eine neue wöchentliche Miniserie zusammenbringt, die im Dezember startet.

Obwohl Superboy derzeit im 31. Jahrhundert Teil der Legion of Super-Heroes- Reihe ist und Damians Status als Robin aufgrund der jüngsten Ereignisse in den Titeln Teen Titans und Detective Comics sehr zweifelhaft zu sein scheint , gelingt es Challenge , beide Probleme zu umgehen indem sie in der Vergangenheit angesiedelt sind – insbesondere unmittelbar nach dem vorherigen Ausflug für die Super Sons, den Abenteuern der Super Sons im Jahr 2018 .

Wie in der vorherigen Serie wird Challenge von Peter J. Tomasi mit Max Raynor über Kunst geschrieben, unterstützt von Jorge Corona und Evan Stanley.

„Geschichten über Jon und Damian zu dieser Zeit in ihrem Leben ermöglichen es mir, auf die frühen Jahre meines eigenen Lebens als verrücktes Kind zurückzugreifen und gleichzeitig den fruchtbaren Boden der aktuellen Abenteuer meines eigenen Sohnes abzubauen, was wiederum hilft mir, mich mit dem allgemeinen Zeitgeist der heutigen Jugend und dem, was sie durchmachen und darüber nachdenken, vertraut zu machen “, sagte Tomasi in einer Erklärung. „Jon und Damian sind so unterschiedlich – der Engel und der Teufel sozusagen auf deiner Schulter – und jeder hat eine so unverwechselbare Hintergrundgeschichte und Perspektive, dass das Drama zwischen ihnen organisch und verdammt einfach auf der Seite zum Leben zu erwecken ist. Das Beste von allem ist, dass es verdammt viel Spaß macht! “

In der neuen 14-teiligen Serie müssen sich Damian und Jon damit auseinandersetzen, dass die Justice League buchstäblich für den Tod markiert ist. Ihre Namen erscheinen auf der Doom Scroll, einem mystischen Artefakt, das jedem, dessen Name darauf geschrieben steht, den sicheren Tod droht. Um die Sache noch komplizierter zu machen, kann niemand wissen, dass sie verantwortlich sind, selbst wenn die Superkinder ihre Eltern retten können.

Die Herausforderung folgt ähnlichen Nur-Digital-Starts von DC, einschließlich Injustice Year Zero , DCeased: Hope at World End und Anthologien wie  Represent! . Im April dieses Jahres erweiterte DC sein digitales Programm um eine Reihe von charakterbezogenen Anthologien, um konstante Ströme neuer Inhalte zu gewährleisten, selbst wenn die Druckveröffentlichung aufgrund des COVID-Virus vorübergehend unterbrochen wurde.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here